Wer passt zu einem Sheltie?

Zu wem passt ein Sheltie?

Grundsätzlich sollte jeder der sich einen Hund zulegen möchte sich ein paar Fragen stellen. Bin ich bereit über Jahre (15 Jahre und mehr ist bei einem Sheltie keine Seltenheit ) mich um einen Hund zu kümmern? Was ist wenn ich mich in ein paar Jahren beruflich verändere, oder wenn die Kinder größer sind und die Frau /der Mann wieder arbeiten gehen möchte? Wo bleibt der Hund wenn ich ohne ihn in den Urlaub fahre? Kann ich mir Steuer, Versicherung und Tierarztkosten leisten? Wenn diese Fragen geklärt sind, passt ein Sheltie durch seine Anpassungsfähigkeit zu vielen Menschen. Er ist zu Hause ein ruhiger und ausgeglichener Hund der gerne lange auf dem Sofa liegt und seine Ruhe genießt. Er passt in die kleinste Wohnung wenn er draußen genug Ausgleich hat.

 

Er passt zu:

 

Unerfahrenen die noch keinen Hund hatten, da der Sheltie leichtführig und intelligent ist, schnell versteht und seinem Besitzer alles recht machen möchte.

 

Sportlern da der Sheltie Ausdauer hat, werden der Jogger und er ein tolles Team sein, der Sheltie wird es genießen an seiner Seite zu laufen. Auch ist der Sheltie im Hundesport aller Art oft auf dem Siegertreppchen zu finden.

 

Familien Der Sheltie liebt es von allen verwöhnt zu werden und kann sich auf unterschiedliche Charaktere einstellen.

 

Kinder Dieser Hund findet es klasse zu spielen, toben und sich kleine Tricks beibringen zu lassen, der ideale Spielkamerad.

 

Menschen mit anderen Tieren da er keine Aggressionen bei anderen Tieren ob groß oder klein hat.

 

Der Sheltie ist ein Allrounder wer ihm Abwechslung, Auslauf und etwas für seine Intelligenz bietet wird einen fröhlichen, liebevollen, bedingungslos treuen Begleiter haben, der nichts anderes möchte als an ihrer Seite glücklich zu sein.